Beate Borrmann 
Kostümbild

Staatsballett Berlin
www.staatsballett-berlin.de

Sasha Waltz & Guests
www.sashawaltz.de

Staatsoper Berlin
www.staatsoper-berlin.de

Schaubühne Berlin
www.schaubuehne.de

Slowenische Nationaloper, Ljubljana
www.opera.si

matanicola
www.matanicola.com

Beate Borrmann wurde 1975 in Berlin geboren. Sie studierte Modedesign an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Christine Perthen und Kostüm- und Bühnenbild an der Kunstakademie Krakau bei Krystyna Zachwatowicz-Wajda.
Ein Studienaufenthalt führte sie von 1997–98 nach Sankt Petersburg, wo sie im Modehaus »Tatyana Parfyonova« arbeitete. Nach Kostüm- und Bühnenbildassistenzen am Kleisttheater Frankfurt/Oder, an der Schaubühne am Lehniner Platz Berlin und an der Staatsoper Unter den Linden Berlin entstanden eigene Arbeiten als Kostümbildnerin.

Foto: Barbara Dietl

Seit 2003 arbeitete Beate Borrmann mit Sasha Waltz zusammen und entwarf die Kostüme für Sasha Waltz’ »Gezeiten«, »Dialoge 06 – Radiale Systeme«, »Jagden und Formen (Zustand 2008)« sowie »Dialoge Venezia«. In Zusammenarbeit mit Hussein Chalayan und Sasha Waltz entstand 2010 das Kostümbild für die Oper »Passion« am Théâtre des Champs Elysées in Paris. 2012 entwarf Beate Borrmann die Kostüme für Sasha Waltz’ und Mark Andres choreographisches Konzert »gefaltet« und für das Tanzprojekt »Carmen« im Rahmen des Education-Programms der Berliner Philharmoniker. 2013 entwickelte sie in Indien mit einheimischen Gewerken das Kostümbild zu »Dialoge Kolkata« von Sasha Waltz.
Es folgten die Kostümbilder zu »Dialoge 20–13 Avignon« von Sasha Waltz, als gemeinsame Arbeit mit dem Bildenden Künstler GIOM sowie im Jahr 2014 zu der Oper »Orfeo«, in Berlin zu sehen in der Staatsoper Unter den Linden. 2016 arbeitete sie mit Ai Weiwei an seiner Installation »Laundromat« für die New Yorker Jeffrey Deitch Gallery. 2017 arbeitete sie erstmalig mit dem Staatsballett Berlin für die Produktion »Erde« von Nacho Duato. 2018 entwarf sie die Kostüme für »Hoffmanns Erzählungen« von Jacques Offenbach an der Slowenischen Nationaloper in Ljubljana.

Beate Borrmann lebt und arbeitet in Berlin und Mecklenburg.

Beate Borrmann
Tel.: +49 - (0)173 - 445 80 91

Beate Borrmann
Stargarder Straße 19
10437 Berlin
T.: +49 - (0)173 - 445 80 91


Fotografie:
Sebastian Bolesch, www.sebastian-bolesch.de
Barbara Dietl, www.dietlb.de
Alexander Gnädinger, www.alexandergnaedinger.de
Margaretha Heller
Fernando Marcos, fernandomarcos.blogspot.de
Dominik Mentzos, www.mentzos.de
Yan Revazov, www.yanrevazov.com
Monika Rittershaus, www.monikarittershaus.de
Sandra Rubies, www.sandra-rubies.com
Stephanie Schweigert, www.spgy.de
Darja Stravs Tisu, www.darjin.net
Bernd Uhlig, www.bernd-uhlig-fotografie.com
Martin Wälde
Gert Weigelt, www.gert-weigelt.de


Gestaltung & Programmierung:
Ronny Schulz Malware


Rechtliche Hinweise:
Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht.
Wiedergabe nur auf ausdrückliche Genehmigung.
Die Bildrechte der Fotos liegen bei den genannten Autoren.
Keine Haftung für Inhalte von Webseiten, auf die von dieser Seite aus verwiesen wird.


Datenschutz-Hinweise:
Beim Besuch dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben.
Die Webseite verwendet keine Werkzeuge dritter Anbieter zur Datenerhebung und auch keine Cookies. Beim Besuch der Webseite werden anonymisierte technische Daten in Server-Logfiles gespeichert (IP-Adresse, Browserversion, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Angabe der Zeitverschiebung zwischen Host und Webserver, abgerufenen Dateien, Übermittlungs- bzw. Fehlerstatus, Datenmenge, Herkunfts-Website). Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken und werden nach 7 Tagen gelöscht.

DE | EN
Foto: Sebastian Bolesch